19. April 2021

Sparen fürs Kind: Welche Anlagen lohnen sich überhaupt?

Sophie und Marc freuen sich über die Geburt ihrer Tochter Lily! Zwar schweben die beiden noch auf Wolke sieben, sie stellen sich aber bereits Fragen zur finanziellen Zukunft ihres Kindes. Wie spart man am besten für Kinder? Welche Geldanlagen sind jetzt am sinnvollsten?

Das Sparkonto: Startkapital schenken

Bereits ab der Geburt erhält Lily viele kleine Geschenke! Auch Spuerkeess schenkt anlässlich der Geburt EUR 50 bei Eröffnung eines gesperrten Sparkontos vor dem ersten Geburtstag.

Ab der Geburt Geld auf ein Sparkonto einzuzahlen, das im Namen des Kindes eröffnet wird, ist eine einfache Möglichkeit, um ein kleines Startkapital anzusparen. Einige Sparkonten sind bis zum 18. Geburtstag des Kindes gesperrt, um sicherzustellen, dass das gesamte Sparguthaben zur Verfügung steht, wenn das Kind die Volljährigkeit erreicht. Bei anderen Sparkonten wie Tweenz der Spuerkeess können die Kinder – mit dem Einverständnis des gesetzlichen Vertreters – früher auf das Geld zugreifen. Dies kann sinnvoll sein, um dem Kind den Umgang mit Geld beizubringen.

Mit dem gesperrten Sparkonto und Tweenz Sparkonto der Spuerkeess werden die Kinder automatisch Mitglied im Tweenz-Club. Dieser bietet tolle Freizeitaktivitäten und Vorteile bei einer Vielzahl von Unternehmen.

Investieren: eine gute langfristige Lösung

Eine Alternative zum Sparkonto ist sicherlich die langfristige Anlage von Kapital. In der Tat kann eine über einen langen Zeitraum angelegte Summe an Wert gewinnen, im Gegensatz zu einem Sparkonto, das in Zeiten niedriger Zinsen und hoher Inflation an Wert verliert.

Mit S-Invest können die Ersparnisse des Kindes also wachsen, ohne dass es etwas dafür tun muss.

Bei einem monatlichen Anlagebetrag von mindestens 40 EUR in S-Invest besteht das Portfolio des Kindes aus lux|funds, das sind Investmentfonds von Spuerkeess.

Und für die Eröffnung eines S-Invests bietet Spuerkeess EUR 50 zur Investition an.

Um eine Vorstellung von Ihrem Sparplan zu bekommen, könnte nichts einfacher sein, als eine Simulation durchzuführen!

Versicherung: Finanzielle Absicherung des Studiums oder des Starts ins Berufsleben

Das Neugeborenengeschenk von Spuerkeess gilt nicht nur für das Sparkonto und S-Invest. Bis zum Alter von 12 Monaten schenkt LALUX Lebensversicherung Ihnen EUR 50 für eine lalux-Study Cover!

Warum eine Lebensversicherung abschließen?

  • Um die Finanzierung des Studiums Ihrer Kinder zu gewährleisten oder ihnen den Start ins Leben zu vereinfachen
  • Für eine hohe Flexibilität: Sie bestimmen, wie viel Sie investieren und ab welchem Alter Ihr Kind den angelegten Betrag in Form einer Rente erhält
  • Um Steuervorteile zu nutzen: Sie können die gezahlten Prämien von Ihrem steuerpflichtigen Einkommen abziehen
  • Um von vorteilhaften Bedingungen zu profitieren: Der Zinssatz ist garantiert und Sie werden an den Gewinnen von lalux beteiligt.

Entdecken Sie den Tweenz-Club!