26. Mai 2021

Craft et Compagnie – die Vorliebe für Winzer-Champagner

Craft et Compagnie ist auf den Vertrieb von Winzer-Champagnern in Luxemburg spezialisiert. Das Unternehmen hat sich zur Aufgabe gemacht, talentierte Winzer zu fördern, die Vorreiter einer qualitativen Revolution sind.

Über uns

Nach langjähriger Arbeit im Bereich Wein und Weinverpackung in der Champagne, aber auch anderswo, haben wir beschlossen, uns der Förderung großer Champagner zu widmen, die von den Winzern selbst produziert werden. Wir wollen den Zugang zu diesen talentierten, leidenschaftlichen Männern und Frauen ermöglichen, die ihr Terroir respektieren und authentische Weine mit einem unvergleichlichen Geschmack kreieren.

Unser Ziel ist es, das weltweit beste Portfolio an Winzer-Champagnern aufzubauen, die von einer Gruppe von befreundeten Winzern hergestellt werden, denen hohe Standards, Engagement, eine gut gemachte Arbeit, die Bedeutung der humanen Dimension und die Liebe zum Leben genauso am Herzen liegen wie uns! Derzeit umfasst unsere Selektion 150 Cuvées von 20 Winzern.

Unsere Selektion vermag zahlreiche Geheimnisse zu offenbaren, Geschmacksnoten zu vermitteln, Emotionen zu kommunizieren.

Der Champagner in Kürze

Historisch gesehen wird die Champagne von den renommierten internationalen Marken dominiert (über ¾ des weltweiten Umsatzes), während die Winzer eine eher lokale und zweitrangige Rolle spielten.

In jüngster Zeit positioniert sich eine neue Welle ambitionierter Winzer als Alternative zu den internationalen Marken.

Sie stellen ihre handwerklichen Werte in den Mittelpunkt und erfüllen die Erwartungen der Verbraucher auf der Suche nach Geschmack, Authentizität, Transparenz, Einzigartigkeit, Respekt gegenüber der Umwelt und persönlichen Kontakten. Sie sind eine kleine Minderheit (150 von 4000 Winzern), aber ihre oft sehr limitierten Produktionen sind begehrt und werden in den feinsten Restaurants der Welt kredenzt.

Es gibt eine außergewöhnliche Vielfalt, die den Verbraucher zum Probieren, Entdecken, Vergleichen, Genießen und Verwöhnen anregt.

Wir produzieren keine Weine, um einem Markt zu gefallen, wir lassen den Wind und den Regen in unseren Flaschen sprechen.
Jérôme Prévost, Champagne La Closerie

Warum sind diese Winzer anders?

Über ihr Können hinaus sind diese Winzer Männer und Frauen mit Charakter, voller Feinheitenund Individualität, deren Qualitäten sich in der Einzigartigkeit ihrer Champagner widerspiegeln. Sie sind ständig auf der Suche nach Verbesserungen und verstehen es, sich selbst zu hinterfragen, was an ihrer Arbeit zu erkennen ist:

  • Nachhaltiger Weinbau, der die Natur und die lebenden Organismen respektiert (keine Pestizide oder Herbizide, konservierende Bodenbearbeitung, niedrige Erträge, Suche nach perfekter Reife)
  • Schonende Weinbereitung mit geringsten Eingriffen und önologischen Produkten
  • Längere Reifezeit (auf der Hefe oder in der Flasche)
  • Weniger Zucker (Extra Brut oder Zero Dosage)

Wenn Sie diese 20 Winzer(innen) entdecken möchten, besuchen Sie :


Nyuko und Spuerkeess haben eine Partnerschaft abgeschlossen einerseits um den Unternehmergeist zu fördern und andererseits um die Position der Bank bei den Unternehmensgründern schon bei deren ersten Schritten stärken zu können. Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.spuerkeess.lu/de/blog/expertenrunde/nyuko-unternehmergeist-foerdern/.