Unser Engagement Entdecken Sie unseren sozialen und ökologischen Fußabdruck

Das Engagement von Spuerkeess

Erfahren Sie mehr über unsere ESG- und CSR-Bemühungen und unser Engagement im Allgemeinen.

Mehr erfahren

Unsere Ambitionen

Da Klimawandel und Umweltzerstörung ein zunehmendes Risiko für das Ökosystem darstellen, wollen wir positive ökologische und soziale Auswirkungen erzielen - zum Schutz unserer Kunden und der Gesellschaft.

Unsere Rentabilität ist eng mit Nachhaltigkeit verbunden und wir sind langfristig profitabel, wenn wir schrittweise unsere ökologische und soziale Leistung verbessern. Als Bank mit Sitz in Luxemburg werden wir Initiativen für nachhaltige Finanzen (z. B. LSFI) unterstützen und uns an Programmen der Regierung und der Europäischen Union ausrichten. Ziel ist es, die Treibhausgasemissionen in Luxemburg bis 2030 um 55% zu senken.

Lebenszyklus der Nachhaltigkeit

Senden Sie eine E-Mail an das Sustainability Team von Spuerkeess :

Wir konzentrieren uns auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Unser Ziel ist es, „Transition Enabler" zu sein.

„ Dies bedeutet, dass wir uns dazu verpflichten, das Bewusstsein unserer Mitarbeiter zu schärfen, die Wirtschaftsakteure für eine nachhaltige Wirtschaft zu unterstützen und gleichzeitig ein Verständnis für die sektoralen und sozio-demografischen Herausforderungen zu demonstrieren. "

Unsere Orientierungen

Als luxemburgischer Bankteilnehmer, der die UN Principles for Responsible Banking unterzeichnet hat, haben wir uns verpflichtet, unsere Unternehmensstrategie schrittweise an den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung sowie dem Pariser Klimaabkommen auszurichten. 2021 haben wir die Net-Zero Banking Alliance unterzeichnet, deren Ziel es ist, den Finanzsektor für den Klimaschutz zu mobilisieren.

Was tun wir konkret für unsere Kundschaft?

Um den Trend zur Elektromobilität zu beschleunigen, profitieren unsere Kunden beim Kauf von Elektroautos von vergünstigten Finanzierungsbedingungen. Darüber hinaus haben wir eine Kooperation mit ACL, Enovos und Leaseplan aufgebaut.

Durch die Digitalisierung können wir unsere Wettbewerbsposition gegenüber neuen Anbietern wie den Neobanken stärken. Indem wir unsere Geschäftskunden bei der Umsetzung ihrer Innovationsprojekte unterstützen, tragen wir zur Digitalisierung der luxemburgischen Wirtschaft bei. In Zusammenarbeit mit dem Europäischen Investitionsfonds unterstützen wir aktiv unsere KMU-Kunden (kleine und mittlere Unternehmen), die konkrete Projekte in diesem Bereich durchführen möchten. Seit 2019 haben wir Digitalisierungs- und Innovationsprojekte im Wert von rund 15 Millionen Euro finanziert.

Die „Beihilfe- und Finanzierungsberatung“ zielt darauf ab, unsere Kunden bei ihren Energieeffizienzprojekten zu unterstützen und sie auf die möglichen Beihilfen und Prämien aufmerksam zu machen. Wir haben Instrumente entwickelt, mit denen wir Projekte identifizieren können, die für diese Hilfen und Zuschüsse in Frage kommen, und unsere Kunden bei den notwendigen Schritten zu begleiten, ihnen die richtige Art von Darlehen für die verschiedenen Projekte anzubieten und sie bei ihren ökologischen, energetischen und nachhaltigen Projekten zu unterstützen. Wir haben einen Online-Simulator eingerichtet, mit dem unsere Kunden simulieren können, ob ihre Projekte für eine Prämie in Frage kommen. Außerdem sind die Simulation ihrer CO2-Bilanz und ihres CO2-Steuergewinns für die kommenden zwei Jahre möglich. Auf KMU-Ebene verfolgen wir dasselbe Konzept. Wir unterstützen sie bei ihren Projekten in den Bereichen Energieeffizienz, Innovation, Geschäftsentwicklung, erneuerbare Energien und Elektromobilität. Um auch den Bereich „Soziales“ abzudecken, enthält die neue Version unseres Tools auch die verschiedenen staatlichen Hilfen, die im Rahmen des Erwerbs, des Baus oder der Renovierung einer Immobilie in Luxemburg vorgesehen sind.

Seit dem Beginn unserer Zusammenarbeit mit etika im Jahr 1997 haben wir 302 alternative Finanzierungen unterstützt. Dank der Solidarität der Inhaber eines alternativen Sparkontos finanzierte die Spareinlage Projekte, die ökologische und soziale Kriterien erfüllen (z. B. Solarenergie, Sozialwohnungen, Elektrobusse, Bio-Restaurants usw.), in Höhe von insgesamt € 102.627.236.

Ende 2021 haben wir ein zusätzliches Angebot in unserer „Green“-Reihe eingeführt: Activmandate Green. Dabei handelt es sich um ein hochwertiges Vermögensverwaltungsprodukt, das auf Themen im Zusammenhang mit dem Klimawandel und der Umwelt basiert.

 

Ende 2021 haben wir ein weiteres Angebot zu unserer „Green"-Palette hinzugefügt: Activmandate Green. Dabei handelt es sich um ein hochwertiges Vermögensverwaltungsprodukt, das auf Themen im Zusammenhang mit dem Klimawandel un der Umwelt basiert.

2019 haben wir den Lux-Bond Green aufgelegt, der den Grundsätzen grüner Anleihen entspricht.

Seit 2020 bieten wir den Lux-Equity Green an, der in Projekte investiert, die ihren ökologischen Fußabdruck reduzieren und gleichzeitig soziale Kriterien erfüllen möchten.


Was tun wir konkret in unserer Bank?

Was unseren ökologischen Fußabdruck angeht, so stammt der verbrauchte Strom seit 2019 zu 100 % aus erneuerbaren Quellen. Obwohl einige unserer Gebäude alt und denkmalgeschützt sind, konnten wir unseren jährlichen Energieverbrauch seit dem Jahr 2008 um 39 % senken. Aufgrund der Pandemie haben wir das Arbeiten im Homeoffice allgemein ausgeweitet und den Kontakt mit unseren Kunden in digitaler Form verstärkt. Mit Hilfe der Digitalisierung unserer Bank können wir die Umwelt positiv beeinflussen, indem wir z. B. den Papierverbrauch in unseren Büros im Jahr 2021 um 8 % (im Vergleich zu 2020) gesenkt haben.

Des Weiteren, hat das Nationale Institut für Nachhaltige Entwicklung (INDR) unser SRI-Label (sozial verantwortliches Unternehmen) erneuert.


Unser Weg zur Nachhaltigkeit

Seit 2006 haben wir mehrere Chartas unterzeichnet, die bestätigen, dass wir eine sozial und ökologisch verantwortungsbewusste Bank sein möchten.

Chronologie Unterschriften - Unsere soziale Unternehmensverantwortung

1996

Spuerkeess erhält das Label SuperDreckskëscht

1997

Beginn unserer Zusammenarbeit mit etika

2008

Mitglied von IMS Luxembourg (Inspiring More Sustainability)

2016

Ausschuss für Ethik und Unternehmensverantwortung bei Spuerkeess eingerichtet

2017

1. nicht finanzieller Bericht von Spuerkeess (Standards der Global Reporting Initiative)

2019

Spuerkeess ist die erste luxemburgische Bank, die die „Principles for Responsible Banking“ der Vereinten Nationen unterzeichnet

2021

Spuerkeess bei den ersten „Global Finance Sustainable Finance Awards 2021“ ausgezeichnet

2021

Erneuerung des SRI-Labels

2021

Spuerkeess tritt der von UNEP FI ins Leben gerufenen Net-Zero Banking Alliance bei


Mehr erfahren
2022

Seit 25 Jahren arbeitet Spuerkeess in Kooperation mit der Non-Profit Organization etika zusammen

Mit der Einführung von Produkten wie "das alternative Sparkonto" oder dem brandneuen "EcoBonus powered by etika" verfolgen wir unser gemeinsames Ziel, nämlich nachhaltige Finanzierung zu fördern. Zum Anlass unserem "Green Summer", feiern wir den 25. Geburtstag der Kooperation mit etika. Feiern Sie mit bei unserem "Green Summer" oder erhalten Sie mehr Infos über das "alternative Sparkonto" von Etika hier.

Mehr erfahren

Sustainability Risk Policy

Der Strategieplan Spuerkeess 2025 unterstreicht die Bedeutung der nachhaltigen Entwicklung in unserer Unternehmensstrategie. Eine wesentliche Dimension dieser Strategie ist die Integration der Analyse von Umwelt-, Sozial- und Governance-Risiken (ESG) in alle unsere Prozesse und Aktivitäten. Diese Analyse wird durch die Bewertung der negativen und positiven Auswirkungen unserer Investitionen und Finanzierungen auf die wichtigsten ESG-Faktoren ergänzt, die in unserer Wesentlichkeitsanalyse definiert sind.

Um eine nachhaltige Arbeitsweise zu gewährleisten, haben wir – in Zusammenarbeit mit externen Experten – beschlossen, eine proprietäre Methode zur ESG-Bewertung und ESG-Analyse für die verschiedenen Arten von Anlageklassen zu entwickeln. Unsere ESG-Analysemethodik beruht auf vier Säulen: Transparenz und Qualität der ESG-Indikatoren und ESG-Daten und ihre Übereinstimmung mit den Vorschriften (1), materielle ESG-Kriterien in Bezug auf die Branche (2), eine tiefgehende Analyse der Klimaauswirkungen (3) und die Definition von Branchen-Benchmarks (4).

CSR Berichte Entdecken Sie die letzten CSR Berichte von Spuerkeess.

"Rapport de développement durable 2021" (Französische Fassung - gemäß den GRI Standards erstellt)

„Sustainable Development Report 2021" (Englische Fassung - gemäß den GRI Standards erstellt)

"Rapport de développement durable 2020" (Französische Fassung - gemäß den GRI Standards erstellt)

"Sustainable Development Report 2020" - (Englische Fassung - gemäß den GRI Standards erstellt)

Principles for Responsible Banking Reporting Index 2020 (englische Fassung)

„Responsabilité Sociale de l'Entreprise" - Bericht 2019 (französische Fassung)

„Corporate Social Responsability"- Bericht 2019 (englische Fassung)

„Corporate Social Responsability"- Bericht 2018 (englische Fassung)

„Responsabilité Sociale de l'Entreprise"-Bericht 2017 (nur französische Fassung)