Wie berechnen Sie Ihr Budget und Ihren Finanzierungsplan? Welchen Darlehensbetrag können Sie aufnehmen?

Wie lässt sich Ihre Rückzahlungsfähigkeit berechnen?

Bevor Sie Ihr Immobilienprojekt in die Tat umsetzen, müssen Sie herausfinden, welchen Darlehensbetrag Sie aufnehmen können. Basierend auf Ihrer monatlichen Rückzahlungskapazität, den mit dem Projekt verbundenen Kosten und den Ressourcen, die Sie in das Projekt investieren möchten, erstellt Spuerkeess mit Ihnen zusammen Ihr Budget und Ihren Finanzierungsplan. So können Sie sich gezielt auf die Suche nach einer Immobilie machen, die Ihrem finanziellen Rahmen entspricht.


Die verschiedenen Berechnungsschritte

Ihr Immobilienberater wird Sie durch die verschiedenen Berechnungsschritte führen:

Ihre monatliche Rückzahlungskapazität

Um Ihre monatliche Rückzahlungskapazität berechnen zu können, wird Ihr Berater eine Berechnung auf der Grundlage der folgenden Punkte durchführen:

  • Ihr regelmäßiges Einkommen (Nettolohn, Sozialleistungen, usw.)
  • Ihre wiederkehrenden Kosten (bestehende Darlehen, Unterhaltszahlungen, usw.)
  • Ihr Mindestbudget, über das Sie für ein komfortables Leben verfügen sollten und das auf Ihre finanzielle und familiäre Situation zugeschnitten ist

Schätzung Ihres Budgets

Auf der Grundlage Ihrer monatlichen Rückzahlungskapazität kann Ihr Berater Berechnungen unter Einbeziehung der Darlehenslaufzeit und des Zinssatzes durchführen. Dies erlaubt so zu einer ersten Schätzung Ihres Budgets und damit des Darlehensbetrags zu gelangen, den Sie aufnehmen können.

Ihr Finanzierungsplan

Um den Finanzierungsplan aufzustellen und die tatsächliche Höhe der Kreditaufnahme zu bestimmen, bedarf es insbesondere der folgenden Angaben:

  • Kaufpreis oder Bausumme und Grundstückspreis
  • Sämtliche mit dem Projekt verbundenen Kosten (gegebenenfalls Preis für Renovierungen, Gebühren wie Architektenhonorare oder Hypothekeneintragungsgebühren, usw.)
  • Ihre sämtlichen Ressourcen wie Eigenkapital, Bausparguthaben oder andere Finanzierungsquellen, die Sie in das Projekt investieren können

Welches Budget wird für ein Immobilienprojekt benötigt? Immobilienpreise in Luxemburg

Bevor Sie mit der Berechnung des Budgets beginnen, das Sie sich für Ihr Immobilienprojekt leisten können, lohnt sich ein Blick auf die luxemburgischen Immobilienpreise.

Das eklatante Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage nach Wohnraum in Luxemburg hat in den letzten Jahren zu einem starken Preisanstieg geführt:

Bestandswohnung
Bestandswohnung
6.057 €/m2
Neubauwohnung
Neubauwohnung
7.145 €/m2
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
789.474 €

Schätzen Sie Ihr Budget Neugierig auf eine erste Schätzung Ihrer Kreditaufnahmekapazität?


Ihr Finanzierungsplan



Projektkosten

Kaufpreis
0,00
Basiseintragungsgebühren
0,00
Geschuldete Eintragungsgebühren
0,00
Notarkosten
0,00
Andere Kosten
0,00

Steuervorteil

Finanzierung
Steuergutschrift
20.000,00

Eigenmittel

Investition von Eigenkapital
0,00
Bausparen
0,00
Andere Finanzierungsquellen
0,00

Zusammenfassung

Gesamtkosten
0,00
Summe der Eigenmittel
0,00

Darlehensbetrag
0,00
Nominaler Zinssatz
1,85 %
Effektiver Jahreszins
1,93 %
Monatsrate (auf 30 Jahre)
0,00

Die Tilgungsrechnung gibt Ihnen lediglich eine Vorstellung und ist für Spuerkeess in keiner Weise verbindlich. Um ein konkretes Angebot zu erhalten, wenden Sie sich bitte an eine unserer Zweigstellen oder stellen Sie Ihren Antrag online.

Die Resultate per E-Mail bekommen
Das PDF runterladen

Key-takeaways!

Informieren Sie sich über die Marktpreise.

Erstellen Sie eine erste Übersicht Ihrer regelmäßigen Einkommen und wiederkehrenden Ausgaben.

Denken Sie darüber nach, welches Eigenkapital oder andere Garantien Sie in Ihr Immobilienprojekt einbringen möchten.

Wenden Sie sich für eine genauere Schätzung an Ihren Berater!