21. Juli 2021

Warum muss das Smart Home Teil des Alltags werden?

Die Pandemie hat unsere Gewohnheiten und unsere Lebens- und Arbeitsweisen neu strukturiert und verändert. Durch COVID-19 ist das Zuhause wichtiger denn je geworden.

Wir waren gezwungen, hier unsere gesamte Zeit zu verbringen – die Arbeitszeit im Homeoffice und unsere Freizeit. Das Homeoffice ist zur Regel geworden und macht aus dem Zuhause einen der neuen Unternehmensstandorte, während Privatpersonen mehr Ressourcen benötigen, da sie wie auch vor der Pandemie nach Komfort und Wohlbefinden streben.

Smart Living

Dies führt uns zum Smart Living, doch um was handelt es sich hierbei? Dies ist ein Trend, der die Fortschritte mit einbezieht, dank denen die Menschen von einem neuen Lebensstil profitieren können. Er bringt originelle und innovative Lösungen mit sich, die das Leben leichter, sicherer, sparsamer, produktiv, integriert und nachhaltig machen.

Wir verfügen über empfehlenswerte Lösungen für höchsten Komfort in Ihrem Alltag zu Hause, während Sie gleichzeitig Ihre Stromkosten überwachen können. Durch das Arbeiten und Studieren von zu Hause aus sind Stromkosten im Vergleich zu früher gestiegen, obwohl es Lösungen gibt, um sie unter Kontrolle zu halten.

Smart Cube kann Sie bei Ihren Projekten zum Smart Home und Smart Office begleiten

Smart Cube

Smart Cube ist tatsächlich das einzige Unternehmen in Luxemburg, das in der Lage ist, alle Zähler (Strom, Wasser, Gas) über Smart Meter abzulesen und durch tägliche Berichte Energiemonitoring über eine einzige Plattform durchzuführen.

Neben der Erfassung Ihrer Verbrauchsdaten und den Informationen über Einsparmöglichkeiten können wir Anomalien feststellen, wie etwa Wasser- oder Gaslecks etc. Doch wir gehen noch einen Schritt weiter, denn das Erkennen von Anomalien beschränkt sich nicht nur auf die Energie- und Wasserversorgung – wir bieten außerdem eine Begleitung von älteren Menschen und Menschen mit eingeschränkter Mobilität an.

Mit dem Lockdown wurde die Fortbewegung erheblich erschwert und die Besuche unserer älteren Verwandten wurden aus Angst vor der Ansteckungsgefahr eingeschränkt. Das Bedürfnis sie zu schützen war jedoch nie größer. Wir waren gezwungen, uns anzupassen und sie auch ; obgleich das Smart Home viele alternative Lösungen bietet wie etwa AAL (Active Assisted Living), um ältere Menschen, aber auch Menschen mit eingeschränkter Mobilität, im Alltag zu begleiten.

Alle heute von Smart Cube angebotenen Lösungen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Alltag zu verbessern und an Wohlbefinden zu gewinnen – und dies ist von unschätzbarem Wert. Unsere Lösungen sind ausbaufähig, denn Ihr Zuhause entwickelt sich mit der Zeit weiter. Wenn Sie über die neusten Fortschritte und Trends auf dem Laufenden bleiben möchten, folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken. Smart Cube begleitet Sie bei Ihrem Projekt, damit Ihr Zuhause Sie unterstützt! 

Spuerkeess hat mir ermöglicht, in mein Projekt zu investieren und so mein Unternehmen auszubauen.
Jorge De Oliveira, CEO von Smart Cube

Nyuko und Spuerkeess haben eine Partnerschaft abgeschlossen einerseits um den Unternehmergeist zu fördern und andererseits um die Position der Bank bei den Unternehmensgründern schon bei deren ersten Schritten stärken zu können. Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.spuerkeess.lu/de/blog/expertenrunde/nyuko-unternehmergeist-foerdern/.